Rettungsdienst-DRK-Aalen-1920x640.jpg
Ausbildung zum NotfallsanitäterAusbildung zum Notfallsanitäter

Sie befinden sich hier:

  1. Jobs
  2. Ausbildung
  3. Ausbildung zum Notfallsanitäter

Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d)


Sie möchten Menschen in Not helfen? Ihnen gefällt die Arbeit im Team? Sie haben Interesse an der Medizin und möchtest Verantwortung übernehmen? Als staatlich geprüfter Notfallsanitäter leiten Sie 
erste medizinische Maßnahmen ein, assistieren dem Notarzt bei der Versorgung des Notfallpatienten - oder spenden einfach dem hilfsbedürftigen Menschen ein offenes Ohr.

Ansprechpartner


Michael Baur
Bereichsleiter Aalen
Tel: 07361 951 302
michael.baurdrk-aalen.de

Bischof-Fischer-Straße 121
73430 Aalen

Zu Ihrem Aufgabenspektrum gehören die eigenverantwortliche Durchführung und teamorientierte Mitwirkung bei der notfallmedizinischen Versorgung und der Transport von Patientinnen und Patienten. Sie werden vom ersten Tag an durch erfahrene Praxisanleiter betreut und erhalten eine optimale Einarbeitung durch kompetente und fachlich geschulte Ansprechpartner.

  • Notfallsanitäter? Beim DRK in Aalen!

    Der DRK Kreisverband Aalen e.V. bietet Ihnen als Ausbildungsbetrieb die optimalen Voraussetzungen:

    • Langjährige Erfahrung im Rettungsdienst
    • Perfekte Vernetzung von Theorie und Praxis durch eigene Lehrrettungswachen
    • Mehrere Rettungswachen-Standorte in Aalen, Ellwangen, Bopfingen und Neresheim 
    • Das Rettungszentrum in Aalen steuert 70.000 Rettungsdiensteinsätze im Jahr
    • Direkte Anbindung an die Integrierte Regionalleitstelle Ostwürttemberg
    • Ein angenehmes Arbeitsumfeld in dem sich Eigenverantwortung und Teamgeist ergänzen
    • Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit
    • Attraktive Ausbildungsvergütung nach DRK-Tarifvertrag mit Zusatzversorgung
    • Wir haben ein hohes Interesse an einer Übernahme nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Abwechslungsreich. Vom ersten Tag an.

    Der Beruf des Notfallsanitäters ist die höchste nicht-ärztliche Qualifikation im Rettungsdienst.

    • Ausbildungsdauer Notfallsanitäter: 3 Jahre (Vollzeit)
    • Unterschiedliche Ausbildungsabschnitte in Lehrrettungswache, DRK-Landesschule und Klinik wechseln sich ab
    • Betreuung durch versierte Praxisanleiter und Mentoren
  • Voraussetzungen für einen Beginn
    • ein gutes Hauptschulzeugnis plus abgeschlossene Berufsausbildung (mindestens 2 Jahre)
    • oder Zeugnis der mittleren Reife.

    Wünschenswert sind erste Erfahrungen im Bereich des Rettungswesens zum Beispiel in Form eines Freiwilligendienstes.

  • Weitere Infos zur Ausbildung

    Attraktive Ausbildungsvergütung: 1. Jahr 945,06 €, 2. Jahr 1013,39 €, 3. Jahr 1.124,55 €, Jahressonderzahlung, zusätzliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
    (Stand März 2017, alle Gehälter brutto).

    Ausbildungsorte: Aalen, Ellwangen

    Ausbildungsbeginn: Oktober

    Allgemeine Informationen rund um die Ausbildung zum Notfallsanitäter finden Sie auf der Seite der DRK-Landesschule Baden Württemberg.

Sie interessieren sich für eine Ausbildung zum Notfallsanitäter?

Für Auskünfte steht Ihnen unser stv. Rettungsdienstleiter Michael Baur, siehe oben rechts, gerne zur Verfügung.