Kleiderkammer, Rotkreuz-Shop, Kleidercontainer, Hausnotruf, Menüservice, Symbolfotos Foto: A. Zelck / DRK e.V.
KreisauskunftsbüroKreisauskunftsbüro

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement und Ehrenamt
  3. Kreisauskunftsbüro

Kreisauskunftsbüro

Ansprechpartner


Klaus-Dieter Sterzik

Tel: 07361 951 180
klaus-dieter.sterzikdrk-aalen.de

Bischof-Fischer-Straße 121
73430 Aalen

Wenn Sie einen Angehörigen vermissen, wenden Sie sich bitte an unser Kreisauskunftsbüro. Wir geben berechtigten Personen Auskunft über den Verbleib von Betroffenen einer Katastrophe oder eines Großschadensereignisses.


Was ist das Kreisauskunftsbüro?

Das Kreisauskunftsbüro (KAB) ist eine Einrichtung des DRK-Suchdienstes.

Im Bedarfsfall erfasst dieser Arbeitskreis Personendaten, wertet diese aus und stellt bei Personensuchanfragen wichtige Informationen zum Verbleib zur Verfügung.

Wie arbeitet das Kreisauskunftsbüro?

Unseren Mitarbeitern des Kreisauskunftsbüros stehen moderne elektronische Datenverarbeitungsmittel mit Software zur Verfügung. Diese Software ist speziell auf die Erfassung sowie Auswertung von Personendaten ausgelegt und ermöglicht ein effektives Suchen und Verwalten der gesammelten Daten. Des weiteren leisten Anhängekarten und diverse Vordrucke einen standardisierten und damit schnellen Ablauf von der Datenerfassung bis hin zur Weiterleitung an die zuständigen Stellen ihren notwendigen Beitrag.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.