Jung und Alt begegnen sich bei einem Fest | Schwäbische Post