DRK hofft auf Engagement der Bürger | Aalener Nachrichten