Integrationspaten geschult

Ehrenamtliche begleiten Flüchtlinge im Alltag.

Am Dienstag, den 28.März 2017 fand der Abschlussabend des Integrationspatenkurses für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit in Aalen statt. Das Weiterbildungsangebot, welches von Aktion Mensch gefördert wird, wurde von der Diakonie Ostalbkreis, in Zusammenarbeit mit dem DRK Kreisverband Aalen e.V., durchgeführt. Kooperationspartner waren die evangelische Kirchengemeinde, das Landratsamt und die Stadtverwaltung Aalen. Inhalte der Schulungsabende waren Grundlagen der Flüchtlingsarbeit, Umgang mit Trauma und Rassismus, Integration von Geflüchteten in Bildung und Arbeit und die Selbstreflexion des eigenen Engagements. Zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben an den sieben Abendveranstaltungen teilgenommen. Zum Abschluss wurde die Gruppe von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in die Räumlichkeiten des Akademievereins in Aalen eingeladen und erhielten hier ihre Zertifikate. Es wurden viele interessante Themen angesprochen und bearbeitet, die Gruppe war sehr interessiert und die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind bereits in Patenschaften gestartet. Die Träger des Kurses sowie deren Kooperationspartner bedankten sich ganz herzlich bei allen für das Engagement und Pfarrer Bernhard Richter dankte den Teilnehmern und den Kursleitern mit der Übergabe einer Rose. 

Europaweit gilt, ob Handy oder Festnetz

Servicerufnummer