DRK-Begegnungscafé

Das Begegnungscafé beim DRK in Bopfingen feierte Premiere.

Mit dem „Begegnungscafé“ wurde im DRK- Haus in Bopfingen ein Platz für Gespräche von und mit Flüchtlingen geschaffen. Am Donnerstag, den 30. März 2017 fand die Eröffnungsveranstaltung statt, an welcher einige Flüchtlinge und deutsche Bürgerinnen und Bürger teilgenommen haben. Frau Schiller vom DRK Kreisverband Aalen e.V. und Frau Ceyhan vom Landratsamt waren sehr bemüht, dass alle, die Interesse haben, an diesem Treffen teilnehmen können und organisierten Busse, welche die Flüchtlinge aus der Gemeinschaftsunterbringung in Kirchheim nach Bopfingen brachten. Bei Kaffee und gespendeten Kuchen kamen interessante Gespräche zustande und die gemeinsame Zeit wurde von den Teilnehmern genossen. Das Begegnungscafé wird jeden ersten Donnerstag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr im DRK- Haus stattfinden. Im Mittelpunkt stehen der Austausch, die Gespräche und das Abbauen von Berührungsängsten. Es werden ebenso verschiedene Aktionen geplant wie gemeinsames Basteln an Ostern oder Informationenvermittlung von Referentinnen und Referenten, welche die Flüchtlinge und auch die Bürgerinnen und Bürger interessieren.  

Europaweit gilt, ob Handy oder Festnetz

Servicerufnummer