Schulungen für Angehörige demenziell Erkrankter

Um pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz in Ihrer schwierigen Aufgabe der Betreuung und Pflege zu unterstützen bieten die Mitarbeiterinnen der DRK-Demenzberatungsstelle regelmäßige Seminar- und Schulungsreihen für Angehörige an.

Die Kurse richten sich an Angehörige, die ihr Wissen über die Demenzerkrankung erweitern möchten, sowie Wege zur Akzeptanz und Bewältigung der Krankheit suchen. Sie helfen konkrete Probleme in der Betreuung und Pflege besser bewältigen zu können und motivieren zur Selbsthilfe. In der Regel werden die Schulungsreihen zwei Mal jährlich, jeweils im Frühjahr und im Herbst angeboten.

Übrigens: Die Teilnahme an der Schulungsreihe ist kostenlos.

WIR SIND FÜR SIE DA

Wenn Sie mehr über die aktuelle Schulungsreihe erfahren möchten, oder an einer Teilnahme interessiert sind, können Sie gerne Kontakt zur Demenzberatungsstelle aufnehmen oder hier klicken.

Frau Andrea Voitl-Echsler

Haus der Sozialarbeit
Bischof-Fischer-Str. 119
73430 Aalen

Frau Stefanie Raible

Haus der Sozialarbeit
Bischof-Fischer-Str. 119
73430 Aalen