AUSZUBILDENDE IN DER ALTENPFLEGE (m/w/d) ZUR/M STAATLICH ANERKANNTE/N ALTENPFLEGER/INAUSZUBILDENDE IN DER ALTENPFLEGE (m/w/d) ZUR/M STAATLICH ANERKANNTE/N ALTENPFLEGER/IN

AUSZUBILDENDE IN DER ALTENPFLEGE (m/w/d) ZUR/M STAATLICH ANERKANNTE/N ALTENPFLEGER/IN

Die Pflegeberatung des DRK.

Ansprechpartner


Personalabteilung

Tel: 07361 99912 12
personalabteilungdrk-aalen.de

Flözstraße 18
73433 Aalen-Attenhofen

Stellenbeschreibung

Der DRK-Kreisverband Aalen e. V. sucht für seine Pflegeeinrichtungen in Aalen, Bopfingen, Oberkochen, Hofherrnweiler, Hüttlingen, Neuler und unseren ambulanten Pflegedienst in Aalen Auszubildende (m/w/d).


Wir erwarten:

  • einen mittleren Bildungsabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss
  • die Ableistung eines Freiwilligendienstes im Bereich der Pflege oder des Rettungsdienstes ist wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Menschen und soziales Engagement
  • Einfühlungsvermögen bei der Betreuung und Pflege von hilfsbedürftigen Menschen
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz sowie physische und psychische Eignung
  • Bereitschaft zur Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit

Wir bieten:

  • eine zukunftsorientierte dreijährige Berufsausbildung
  • gute Berufsaussichten und Karrierechancen
  • eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit sehr viel Eigenverantwortung
  • eine ständige Betreuung und fachliche Anleitung durch unsere PraxisanleiterInnen
  • Vergütung nach DRK-Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung

Als sozialer Arbeitgeber im Bereich der Altenpflege sind wir bestrebt, unseren Mitarbeitern die größtmögliche Unterstützung bei ihren täglichen Aufgaben zukommen zu lassen. Wir legen großen Wert auf gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter. 

Wenn Sie Interesse haben, Ihre Ausbildung in einem der größten und modernsten DRK-Kreisverbände in Baden-Württemberg zu absolvieren, dann freuen wir uns über Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie haben eine Frage?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.