Engagement in der Wohlfahrts & Sozialarbeit

Das Deutsche Rote Kreuz ist dort, wo Menschen Hilfe benötigen. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die unsere ehrenamtlichen Helfer tagtäglich übernehmen.

Auch Sie können helfen! Besuchen Sie zum Beispiel einen unserer Qualifizierungskurse, um fit zu werden für die Arbeit mit Flüchtlingen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wir brauchen Sie!
Ihre Unterstützung, Hilfe und neuen Ideen würden wir gerne in unsere Arbeit, im Zeichen des Roten Kreuzes, einbinden. 
Mit untenstehendendem Formular können Sie uns Ihre Kontaktdaten zuschicken. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung!

EHRENAMTBÖRSE
Unsere Ehrenamtbörse bietet Ihnen einerseits die Möglichkeit Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeiter des DRK Kreisverband Aalen e.V. anzufordern und andererseits eine ehrenamtlichen Beschäftigung bei uns wahrzunehmen.

Wir suchen im Moment:

- Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache
- Eine Arztbegleitung für eine ältere Dame
- Unterstützung für Mensch und Tier (klicken Sie hier)
- eine begabte Näherin oder Schneiderin die
  Donnerstagvormittags einer Frauengruppe
  das Nähen an Nähmaschinen beibringen möchte
- Engagierte Menschen mit Herz und Nadel gesucht (Infos hier)
- Ehrenamtliche für den Kleiderladen "Rot Couture" (Infos hier)
- Kleiderspenden gesucht (Infos hier)

Tätigkeiten
Einverständnis
Durch das Absenden erkläre ich mich mit der Speicherung und Bearbeitung der personenbezogenen Daten einverstanden soweit sie zur Vermittlung im Ehrenamt des DRK Kreisverbands Aalen e.V. benötigt werden.
* Pflichtfelder

Engagement in der Altenpflege

Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind uns wichtig! Sie werden in einer umfassenden Schulungsreihe behutsam auf den Umgang und die Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen vorbereitet. Bei anschließenden Hospitationen in der Tagespflege und den DRK-Betreuungsgruppen, haben Sie die Möglichkeit Einblicke in den Umgang mit Menschen mit Demenz zu erhalten.

In welchem Zeitumfang Sie sich engagieren möchten, bleibt Ihnen selbst überlassen. Nach der Schulungsreihe und der Hospitation begleiten wir Sie natürlich auch weiterhin in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Unter diese Begleitung fallen zum Beispiel regelmäßige Teambesprechungen, sowie die unterschiedlichsten Fortbildungen.

Selbstverständlich sind wir sehr dankbar für die Mithilfe von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Als kleines „Dankeschön“ für die wichtige Arbeit die sie leisten laden wir unsere bürgerschaftlich Engagierten regelmäßig zu Veranstaltungen ein, wie zum Beispiel ein gemeinsamen Kinoabend oder einen Ausflug.
Die Schulungsreihe wird in regelmäßigen Abständen, mindestens jedoch einmal jährlich angeboten.

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Zeit und Lust haben, sich für Menschen mit Demenz ehrenamtlich zu engagieren, nehmen Sie einfach Kontakt zur Demenzberatungsstelle auf. Wir besprechen mit Ihnen Ihre individuelle Situation und stellen Ihnen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten gerne näher vor.

Aktiv helfen - Ehrenamt beim DRK

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein freiwilliges Engagement im Deutschen Roten Kreuz interessieren. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich sinnvoll für andere einzusetzen und Teil einer weltweiten Gemeinschaft zu werden.

Wie das Wort schon sagt, ein Ehrenamt wird "der Ehre wegen" ausgeübt, und nicht aus materiellen Gründen. Auch das freiwillige Engagement beim DRK ist unentgeltlich.

Und natürlich sind Sie beim DRK gegen Unfälle versichert. Die Sicherheit unserer Aktiven liegt uns ganz besonders am Herzen und ist oberste Priorität im Einsatz!

Was bietet Ihnen das DRK?

Wenn Sie beim DRK ehrenamtlich aktiv werden, sind Sie nicht allein. Bei Problemen oder Fragen gibt es immer einen Ansprechpartner, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Ihr Engagement beim DRK soll Sie fordern, aber nicht überfordern. Deshalb bekommen Sie Aufgaben, die zu Ihren individuellen Stärken passen. Zusätzlich stärken wir gemeinsam in Aus- und Weiterbildungen Ihre Fähigkeiten. Auch im Umgang mit speziellen technischen Geräten, die für die Arbeit beim DRK notwendig sind, werden Sie geschult. Stärken stärken - das ist die Devise.

Und natürlich entscheiden Sie selbst, wie viel Zeit Sie dem DRK schenken können und möchten.

Wer kann mitmachen?

Beim Deutschen Roten Kreuz ist jeder willkommen, der anderen Menschen helfen will. Egal ob Sie sich im sozialen Bereich, im Rettungsdienst, der Wasserwacht oder in der Ausbildung von Rettungshunden engagieren wollen. Beim DRK findet jeder eine passende Aufgabe. Wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie gerne!

Übrigens: Auch Kinder und Jugendliche können bei uns mitmachen.

Genauere Informationen zum Jugendrotkreuz erhalten Sie hier.

Schutz und Anerkennung

Wer so viel gibt wie unsere vielen freiwilligen Helfer, soll auch etwas zurückbekommen! Deshalb verleiht das DRK verschiedene Auszeichnungen: so zum Beispiel das Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes, Ehrennadeln für langjährige Mitgliedschaft oder die Henry-Dunant-Plakette.

Mit Ihrem Freiwilligen Engagement helfen Sie Menschen und darauf könne Sie stolz sein. Zeigen sie es auch und überzeugen Sie so z.B. Ihren zukünftigen Arbeitgeber von sich. Wir stellen Ihnen gerne Nachweise für Ihr soziales Engagement aus, die Sie beispielsweise einer Bewerbung beilegen können.

Frau Andrea Daniel
  • Telefon 07361 951 261
  • Fax 07361 951 280
  • ksl[at]drk-aalen[dot]de

Haus der Sozialarbeit
Bischof-Fischer-Straße 119
73430 Aalen

Frau Yvonne Wagner

Haus der Sozialarbeit
Bischof-Fischer-Straße 119
73430 Aalen

Frau Andrea Voitl-Echsler

Ansprechpartnerin Demenz
Haus der Sozialarbeit
Bischof-Fischer-Straße 119
73430 Aalen

Frau Carola Schiller

Ansprechpartnerin Ehrenamtskoordination
Am Stadtgraben 16
73441 Bopfingen