Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Aalen, eröffnete am Freitag, den 05. Mai 2017 seinen Second-Hand-Laden in der Aalener Innenstadt (Beinstraße 10).

Sie erwartet ein Second-Hand-Laden der etwas anderen Art. Unser Konzept ist es, ausschließlich tragbare und hochwertigere Mode anzubieten und zu fairen Preisen zu verkaufen. 

Um unserem Namen gerecht zu werden, benötigen wir fortlaufend Ihre Kleiderspenden. Gut erhaltene Frauen-, Herren-, und Kinderkleidung sowie Accessoires können direkt in Aalen beim DRK in der Bischof-Fischer-Straße 119 zwischen 7:30 und 15:30 Uhr (Eingang Erdgeschoss, Zimmer U01) abgegeben werden.

Für den täglichen Ablauf in unserem Laden suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wenn Sie gerne in einem Team arbeiten und Spaß am Kundenkontakt, Verkauf, Gestalten eines Schaufensters oder am Sortieren und Auszeichnen haben, dann sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie unseren Flyer.

Nachhaltig shoppen und togolesische Frauen stärken durch „ROT COUTURE".

Mit dem Erlös unterstützen wir Mütterclubs in Togo.

Seit vielen Jahren fördert der DRK-Kreisverband Aalen e.V. Projekte in der ehemaligen deutschen Kolonie in Westafrika. Hier wird Entwicklungshilfe geleistet, indem Frauen, die sich zu Mütterclubs zusammengeschlossen haben, Hilfe zur Selbsthilfe gegeben wird. Im Herbst 2015 konnte in Afikoukondji eine Hühnerfarm in Betrieb genommen werden, die ausschließlich von Frauen geführt wird. Mit eigenen Mitteln hatten sie das Gebäude für die Hühnerhaltung errichtet, danach konnten sie dank der DRK-Projektgelder in Hygiene, Buchhaltung &Co. geschult werden, um eine erfolgreiche und nachhaltige Betriebsführung zu garantieren. „Mit der Hühnerfarm wird nicht nur ihr Selbstwertgefühl gestärkt. Durch den Verkauf der Eier können die Frauen für sich und ihre Kinder ein Einkommen erwirtschaften und so unabhängiger werden“, erklärte der Projektleiter vor Ort. Als nächstes ist ein Projekt mit einer Schweinefarm geplant.

(Kopie 1)

Ansprechpartner:
Carola Schiller
Carola.Schiller(at)drk-aalen.de

Yvonne Wagner
Yvonne.Wagner(at)drk-aalen.de
07361 - 951 244

Wenn Sie den Newsletter des Kleiderladen "Rot Couture" erhalten möchten schicken Sie bitte Ihre E-Mail Adresse an Frau Schiller.

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 09.30 - 13.00 Uhr

Secondhand-Laden" Rot Couture ist eröffnet.

Unter dem Motto "Mode von Menschen für Menschen" wurde der DRK-Kleiderladen "Rot Couture" Anfang Mai eröffnet. Der Andrang war groß, denn gut erhaltende Kleiderspenden werden hier günstig verkauft, um mit dem Erlös ein Selbsthilfe-Projekt von Frauen in Togo zu unterstützen. Die Unterstützung anderer Menschen ist eine ureigene Aufgabe des Deutschen Roten Kreuzes, wie Dr. Schwerdtner, 1. Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes Aalen e.V., bei der Eröffnung betonte. DRK-Kreisgeschäftsführer Matthias Wagner erinnerte daran, dass im "Rot Couture" auch ehrenamtliche Helfer willkommen sind, die dort Erfahrungen im Berufsleben sammeln können. Außerdem soll der Laden auch der Integration, etwa von Migranten, dienen.