BILDUNGSPARTNERSCHAFTEN

BILDUNGSPARTNERSCHAFTEN IM DRK-KV AALEN e.V.

Bildung braucht Partner! Eine Bildungspartnerschaft umfasst eine Kooperation zwischen Unternehmen und Schulen, um die Schüler beim Übergang von der Schule in die Ausbildung zu unterstützen. Schüler erhalten eine gezielte Vorbereitung auf die Anforderungen im Arbeitsleben und gewinnen Einblicke in verschiedensten Einrichtungen des DRK. Qualität und Nachhaltigkeit werden unter anderem durch regelmäßige Treffen und Auswertungen der Kooperationspartner gesichert.

WAS BEDEUTET EINE BILDUNGSPARTNERSCHAFT IN DER PRAXIS?

• Praktikastellen z.B. in der Altenhilfe oder Hauswirtschaft
• Vorstellung des DRK-Kreisverband Aalen e.V. und den Ausbildungsmöglichkeiten
• Betriebserkundungen
• Informationen zum Berufsmixer -  Internetseite 
• Einheit zur Geschichte des Deutschen Roten Kreuzes
• Teilnahme an Berufsinformationsbörsen der Schulen
• gegenseitige Unterstützung bei Veranstaltungen
• Vorstellung und Informationen zum Jugendrotkreuz, Schulsanitätsdienst oder Freiwilligendienste

17.07.2012
Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft
mit der Hermann Hesse Schule in Aalen.

04.11.2012
Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft
mit der Rupert-Mayer-Schule Ellwangen.

18.12.2012
Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft
mit dem Kopernikus Gymnasium in Aalen.

21.03.2013
Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft
mit der Justus-von-Liebig-Schule Aalen.

19.06.2013
Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft
mit der Stauferschule in Bopfingen.

26.06.2013
Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft
mit der Dreißentalschule in Oberkochen.

Weitere Kooperationspartner

Frau Farah Skiba

Haus der Sozialarbeit
Bischof-Fischer-Straße 119
73430 Aalen